fuchs-sachverstaendige.de

Änderungen bei Tempo-100-Genehmigung


Die Vorschriften für die 100 km/h-Genehmigung wurden mit Änderung der 9. Ausnahmeverordnung neu gefasst.

Die wichtigsten Änderungen sind die Aufhebung der festgeschriebenen Fahrzeugkombination und die Anhebung der Gewichtsfaktoren unter bestimmten technischen Voraussetzungen.

Die bisher erteilten 100 km/h-Genehmigungen bleiben gültig.

Die Verordnung gilt weiterhin - wenn Anhänger mitgeführt werden - für:

  • Personenkraftwagen
  • Mehrspurige Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse bis 3,5 t
  • Busse mit einer zulässigen Gesamtmasse bis 3,5 t mit Tempo 100 km/h Zulassung gemäß §18 Abs. 5 Nr. 3 StVO